fbpx
/ Johannes Oerding / Wincent Weiss und Johannes Oerding liefern EM-Song

Wincent Weiss und Johannes Oerding liefern EM-Song

Wincent Weiss
Pressefoto: © Ben Brauers
FS an 27. Mai 2021 - 8:00 in Johannes Oerding, Pop, Promi, Wincent Weiss

„Die guten Zeiten“ von Wincent Weiss & Johannes Oerding ist offizieller EM-Song 2021 in der ARD

„Die guten Zeiten“ ist der offizielle Song zur Fußball-EM 2021 in der ARD. Der mitreißende Track stammt von Wincent Weiss‘ aktuellem #1-Album „Vielleicht Irgendwann“, auf dem er ihn gemeinsam mit Johannes Oerding performt. Die beiden liefern mit dem optimistischen Song schon jetzt den Soundtrack für einen Sommer, in dem sich Europa von den zurückliegenden Monaten hoffentlich erholt und in dem auch der Sport wieder mit in den Fokus rückt.

Ob z.B. „'54, '74, '90, 2006“ der Sportfreunde Stiller, „Jeder für Jeden“ von Felix Jaehn & Herbert Grönemeyer, ob Andreas Bouranis „Auf uns“ oder der inoffizielle WM-Hit „Atemlos“ von Helene Fischer – Musik schweißt Fans und Mannschaft zusammen und ist Teil dieses unverwechselbaren Spirits, der die großen Turniere der Nationalmannschaft umgibt. In diesem Jahr sind esWincent Weiss und Johannes Oerding, wenn sie singen: „Die guten Zeiten, die sind jetzt“! Für uns alle und ganz besonders für die Fans des deutschen Fußballs.

Wincent Weiss und Johannes Oerding zu ihrem Song: „Es liegt dieses ganz besondere Gefühl in der Luft, das wir alle mit der EM verbinden. Sommer – Leichtigkeit – Zusammenhalt. Nach Monaten von notwendiger Zurückhaltung und Einschränkungen können wir uns endlich wieder auf gemeinsame Momente freuen, auf ein erstes Aufatmen. Der Song feiert genau das: die Freude und das Gefühl, für etwas gemeinsam zu brennen.“

Max Paproth, Vice President A&R Central Europe, und Christian Meine, General Manager Vertigo/Capitol: „Das gesamte Universal Music Team freut sich mit Wincent und Johannes, dass die Wahl der ARD auf ‚Die guten Zeiten‘ gefallen ist. Die aktuelle Single von Wincent spricht von der Sehnsucht nach unbeschwerten Momenten. Das gilt für die Europameisterschaft wie auch die Freude an den kleinen eigenen Glücksmomenten, auch in schwierigen Zeiten.“

In dem Lied geht es darum, die Schönheit des Moments bewusster wahrzunehmen und wertzuschätzen, da man - wie es in dem Song heißt - das "Gestern" und das "Morgen" "eh nicht lenken" kann. Unvergessliche Momente möchten auch Fans und Mannschaften bei dieser EURO erleben. Und es wird eine besondere Reise, die durch die Pandemie jetzt mit einem Jahr Verspätung stattfindet.

Die EURO findet erstmals an elf unterschiedlichen Spielorten statt. Zwischen Glasgow und Baku treten 24 Teams an und bestreiten zwischen dem 11. Juni und dem 11. Juli 2021 insgesamt 51 Partien.

Pressefoto

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
X