fbpx
/ Allgemein / Udo Jürgens – neue CD im Februar 2014

Udo Jürgens – neue CD im Februar 2014

FS an 6. Februar 2014 - 5:50 in Allgemein

Udo Jürgens – die erste Single “Der Mann ist das Problem” aus dem neuen Album “Mitten im Leben”

Udo Juergens_Der Mann ist das Problem_SingleCovermit der neu erscheinenden Single „Der Mann ist das Problem” kündigt Udo Jürgens sein neues Album „Mitten im Leben“ (VÖ 21.02.14) mit einem spritzigen Schuss gesellschaftskritischem Humor und Satire an.

Nach über fünf Jahrzehnten im schnelllebigen Musikgeschäft hat sich der Komponist, Sänger und Musiker seinen jugendlichen Schneid keinesfalls abkaufen lassen. Mit schalkhaftem Witz und voller Selbstironie hält er diesmal dem starken Geschlecht den Spiegel vor. Etwa wenn er singt „Wer pocht auf seine Ehre und wer linkt den Staat? Wer geht in Freudenhäuser und erfand das Zölibat? Wer spielt mit Handgranaten und steckt den Urwald an? Wer hält das Auto sauber und verdreckt den Ozean? Es ist der Mann, ja, der Mann!“

Udo_Juergens_Mitten_im_Leben_CoverAuch weitere Titel auf dem am 21. Februar erscheinenden Album wie „Der gläserne Mensch“ und „Die riesengroße Gier“, zeugen von Udos ungebrochenem Sendungsbedürfnis und lassen aufhorchen. Udo: “Wir stehen in einer Welt voller Umwälzungen und offener Fragen. Aber was werden wir unseren Kindern und Enkeln hinterlassen? Ich rege mich einfach über die politischen Strukturen auf, die ausschließlich mit Machterhalt beschäftigt sind und dadurch jede positive Entwicklung zur Lösung der anstehenden, weltweiten Probleme blockieren.”

Udo Jürgens weiter: “Bereits bei den Aufnahmen haben wir bemerkt, dass uns ein paar ganz besondere Titel gelungen sind. Ich freue mich heute schon darauf, die neuen Lieder meinem Publikum auf der anstehenden Konzerttournee im Herbst 2014 live vorstellen zu können.“

Die Single „Der Mann ist das Problem“ ist ab sofort als überall als Download erhältlich. Das Album „Mitten im Leben“ erscheint am 21. Februar 2014.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X