fbpx
/ Fernsehen/TV / The Masked Singer – das sind die ersten Masken

The Masked Singer – das sind die ersten Masken

The Masked Singer
Pressefotos: ProSieben/Jens Hartmann + ProSieben Benedikt Müller

Aufwachen, Faultier! It’s Showtime, Chamäleon! ProSieben präsentiert die ersten „The Masked Singer“Masken 2020

Los geht’s! ProSieben präsentiert die ersten zwei der zehn neuen „The Masked Singer“-Masken: Das Chamäleon in seinem grünen, schillernden Pailletten-Anzug ist ein echtes Showtier und verwandelt die Bühne zum Dancefloor. Das Faultier mit dem kuscheligen Fell hängt am liebsten in seiner Hängematte ab, wenn es nicht gerade auf der Schulter von Moderator Matthias Opdenhövel schlummert. Am Dienstag, 10. März 2020, startet das große „The Masked Singer“-Rätsel, um 20:15 Uhr live auf ProSieben. Wer versteckt sich unter dem Chamäleon? Wer ist das Faultier? Welche Stars verbergen sich hinter den Masken?

Matthias Opdenhövel: „So viel kann ich verraten: Wir haben wieder ganz viele überraschende Namen. Ich bin super stolz auf die neuen zehn Stars. Toll, dass sie mitmachen. Die Zuschauer werden staunen, wer da alles drunter steckt. Keine Floskel! Absolut ehrlich!“

Das ist „The Masked Singer“ Bei „The Masked Singer“ treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in aufwändigen, überdimensionalen Kostümen auf, die sie komplett verhüllen. Das Rateteam und die Zuschauer können über die Identität der Stars hinter den Masken nur spekulieren – die einzigen Anhaltspunkte: kleine Indizien in Einspielfilmen, die Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme während ihrer Songs.

Ein internationaler Hit: „The King of Mask Singer“ (Originaltitel) des südkoreanischen TV-Senders MBC wurde mittlerweile in 50 Länder verkauft. ProSieben ist der erste Sender weltweit, der die Gesangs-Quiz-Show live zeigte. Am 14. März folgt Puls 4 in Österreich mit einer Live-Version.

Die erste Staffel in Deutschland begeisterte mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 28,8 Prozent* (Z.14-49J) und ist damit die erfolgreichste ProSieben-Show seit Senderbestehen. „The Masked Singer“ wird produziert von EndemolShine Germany.

„The Masked Singer“, ab Dienstag, 10 März 2020, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn

Mehr zu „The Masked Singer“ auf  www.themaskedsinger.de

ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann:

„‚The Masked Singer‘ ist Gute-Laune-Lagerfeuer-Live-TV im besten Sinne. Wir sind stolz darauf, dass sich so viele Zuschauer in die Show verliebt haben. Das ganze Team im Sender und bei EndemolShine arbeitet mit viel Leidenschaft an der zweiten Staffel von ‚The Masked Singer‘. Die Fans dürfen sich auf große Überraschungen unter den Masken gefasst machen. Ich kann den Start kaum erwarten!“

Pressefotos

Alle Masken werden in aufwendiger Handarbeit gefertigt.
An einem Kostüm arbeiten bis zu zehn Leute gleichzeitig.

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
X