fbpx
/ 701-800 / Steffen Schroeder #710 packt aus!

Steffen Schroeder #710 packt aus!

Schauspieler

FS an 30. Juli 2021 - 0:00 in 701-800, Promi, Schauspieler, Soko Leipzig, Steffen Schroeder, Video, ZDF

Steffen Schroeder von der SOKO Leipzig im Verhör! - 20 Jahre SOKO Leipzig und kein Ende.

Soko Leipzig Kommissar Steffen Schroeder lässt sich im Promitalk verhören. Dieses Jahr feiert die SOKO LEIPZIG als erster Ableger der Mutter aller SOKOs, der SOKO 5113 ihr 20 jähriges Dienstjubiläum. Steffen Schroeder, der den Kommissar Tom Kowalski verkörpert verlässt nach 10 Dienstjahren in der aktuellen Staffel das Ermittlerteam. Steffen möchte zum einen mehr für seine Familie da sein und sich auch anderen Rollen widmen. Der Abschied fiel ihm und auch seinen Kollegen sicher nicht leicht, denn die Kollegen haben sich hervorragend verstanden.  Als Autor schreibt er bereits an seinem dritten Buch. Und dann gibt es noch ein paar Ehrenämter, wo Steffen Schroeder auch noch gefordert ist. - Langeweile kommt also nicht auf und es schlägt sich somit ein neues Kapitel im Leben von Steffen auf.

Die neue Folgen der SOKO LEIPZIG starten am 27.08.2021 (immer freitags um 21:15 Uhr).

20 Jahre Soko Leipzig

2001 ging die SOKO Leipzig als erster Ableger der SOKO 5113 auf Sendung. Über 450 Fälle hat sie  seitdem gelöst und läuft seit 2004 erfolgreich in der Primetime des ZDF Freitagabend um 21.15 Uhr. Emotionale Schicksale, glaubhafte Figuren und der Fokus auf gesellschaftsrelevante Themen stehen für das Format. Die Soko Leipzig ist ein Spiegel der Zeit und gleichzeitig ein moderner Klassiker unter den Fernsehkrimis.
Immer im Mittelpunkt: Das Ermittlerteam, das mit Erfahrung, Einfühlungsvermögen, klugen Analysen und jeder Menge Leidenschaft dem Verbrechen auf der Spur ist. Auch privat sind die Kommissar*innen immer wieder mit großen Herausforderungen konfrontiert. Die Menschen hinter den Fällen zu erzählen ist seit 20 Jahren eine der Hauptprämissen des Formats.
Genauso lange gehören Ina Zimmermann (Melanie Marschke) und Jan Maybach (Marco Girnth) zum Team der Leipziger Mordkommission und haben unter der Führung ihres Chefs Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt Schaller) über zwei Jahrzehnte Täter gefasst und Opfern zu Gerechtigkeit verholfen.
Seit zwei Jahren hat Ina Zimmermann nun als Leiterin der Soko die Fäden in der Hand, mit Jan Maybach, Tom Kowalski (Steffen Schroeder) und Kim Nowak (Amy Mußul) an ihrer Seite. Das Team wird auf eine harte Probe gestellt, als Jan in eine Kokainsucht abzurutschen droht und Kowalski nach fast zehn Jahren seinen Abschied verkündet. Ein Neubeginn steht an, als Kommissar Moritz Brenner (Johannes Hendrik Langer) den Posten übernimmt. Doch als er bei Kim in die Wohnung zieht, werden Jan und Ina skeptisch. Können Sie dem Neuzugang aus Berlin vertrauen?
Die Jubiläumsstaffel lädt ein zu einem Feuerwerk aus spannenden Fällen und Konflikten, welche die Ermittler*innen vor harte Entscheidungen stellen. Sie müssen sich bewähren, in ihrem Job und als Team.

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
X