fbpx
/ Allgemein / Ramon Roselly gewinnt Goldene Henne 2020

Ramon Roselly gewinnt Goldene Henne 2020

Ramon Roselly
Pressefoto: ©Uwe Toelle/SuperIllu + Universal/Ben Wolf
FS an 2. November 2020 - 17:00 in Allgemein, Promi, Ramon Roselly, Schlager

Ramon Roselly gewinnt bei der diesjährigen Preisverleihung „Goldene Henne 2020“ in der Kategorie “Aufsteiger des Jahres”

Am vergangenen Freitag wurde in Leipzig die “Goldene Henne” verliehen. Ausgezeichnet wurden die Publikumslieblinge Deutschlands 2020 und herausragende Persönlichkeiten aus der Gesellschaft mit Deutschlands größtem Publikumspreis, der zum 26. Mal vergeben wurde. Zu den diesjährigen Preisträgern zählen u.a. Helene Fischer, Florian Silbereisen & Thomas Anders, Herbert Köfer, Charly Hübner, PUR, Bastian Schweinsteiger, Felix Neureuther und Florian Kiesow alias Varion als #onlinestar 2020.

Und auch für Ramon Roselly wurde es ein ganz besonderer Abend! Ramon erhielt den Preis in der Kategorie  „Aufsteiger des Jahres“. Florian Silbereisen überreichte ihm den Preis, der auch seine Laudatio hielt. Moderiert wurde die Liveshow am 30.10.20 aus dem Studio 3 der Media City in Leipzig erneut von einem Kai Pflaume in Höchstform.

Für Ramon Roselly, der aus dem sachsen-anhaltinischen Zschernitz bei Leipzig stammt, war es ein weiteren Meilenstein in seiner Karriere. Nachdem er im Frühjahr mit einem deutlichen Zuschauer-Ergebnis zum “DSDS”-Gewinner gekürt wurde, hat Ramon Roselly sein Debütalbum “Herzenssache” inklusive der Nr.1-Debütsingle “Eine Nacht” veröffentlicht. Das Album hat direkt Platz 2 erreicht und wurde mittlerweile mit Edelmetall ausgezeichnet. Vor kurzem ist die “Herzenssache – Platin Edition” mit sieben Bonusstücken erschienen.

Die Überraschung über die Auszeichnung mit der “Goldenen Henne” war Ramon Roselly sichtlich anzusehen. Später sprach er auf seinen Social Media Kanälen über den bewegenden Moment und bedankte sich bei seinem Team und vor allem seinen Fans, die ihn unterstützt und an ihn geglaubt haben. Ein toller Erfolg für den 26-jährigen Sänger und sicherlich nicht der letzte Preis, über den sich das Megatalent in der Zukunft freuen wird.

Noch Anfang des Jahres hatte niemand je den Namen des ehemaligen Gebäudereinigers aus dem sachsen-anhaltinischen Zschernitz bei Leipzig gehört – nach seinem fast erdrutschartigen Sieg in der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ ist Ramon Roselly heute aus der deutschsprachigen Schlagerlandschaft nicht mehr wegzudenken!

Pressefotos

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
X