fbpx
/ 601-700 / Nadeshda Brennicke #629 – als Böse Königin – Märchenperlen

Nadeshda Brennicke #629 – als Böse Königin – Märchenperlen

Schauspieler

FS an 20. Dezember 2019 - 0:00 in 601-700, Nadeshda Brennicke, Promi, Schauspieler, Video

Nadeshda Brennicke im Interview bei Promigeflüstern

Nadeshda Brennicke in: "Schneewittchen und der Zauber der Zwerge" Opulente Verfilmung des Märchens, voller überraschender Wendungen und großem Gefühl. Ein mutiges Schneewittchen und eine eigenwillige Zwergentruppe nehmen den Kampf mit der Königin auf. Die in Tschechien in der Burg Pernštejn und vor zahlreichen Naturkulissen gedrehte Neuverfilmung des Grimm'schen Märchens gehört zu der ZDF-Reihe "Märchenperlen". Im November 2019 wurde der Film mit dem Deutschen Filmmusikpreis in der Kategorie „Bester Song im Film“ für den Titelsong "Komm zurück" ausgezeichnet. Die böse Königin wird gespielt von Nadeshda Brennicke.

Nadeshda Brennicke wurde am 21.4.1973 in Freiburg geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in München. Nach der zehnten Klasse verließ sie das Gymnasium und ihr Elternhaus um Schauspielerin zu werden. Sie lernte zweieinhalb Jahre an der Zinner Schauspielschule. Während dieser Zeit drehte sie für die Firma TDK einen Werbespot mit den Rolling Stones unter der Regie des englischen Regisseurs Antony Waller. Im Alter von 18 Jahren wurde sie von Söhnke Wortmann entdeckt und der Senator Film für die Rolle der Tina in “Manta – Der Film” empfohlen.

Sie singt und komponiert ihre eigenen Lieder. Sie sang unter anderem in der Polizeiruf-110-Folge Silikon Walli und im Kinofilm Antikörper. Auf dem Album Glücklich hier, Six Takes spricht sie für experimentelle Stücke aus elektronischer Musik und Literatur des Hörspielautors Michael Farin und des Musikers Georg Zeitblom unter anderem Texte der Brüder Grimm, von Arthur Rimbaud und Edgar Allan Poe. Nadeshda Brennicke hat einen Sohn und lebt in Wriezen, einer Kleinstadt im Märkischen Oderland.

0 Kommentare beitragen
Diesen Artikel bewerten

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X