fbpx
/ 701-800 / Eva Habermann #703 – Schauspielerin mit vielen Facetten

Eva Habermann #703 – Schauspielerin mit vielen Facetten

Schauspieler

FS an 4. Juni 2021 - 0:00 in 701-800, Eva Habermann, Promi, Schauspieler, Video

Eva Habermann - von Schwarzwaldklinik bis Zombi

Schauspielerin Eva Habermann im Promitalk mit Frank Stiller. Eva Habermann wurde in Hamburg geboren und lebt jetzt mit ihrem Partner in Berlin. Zusammen haben sie 2017 eine Produktionsfirma gegründet und produzieren Filme fürs Kino, für die Werbung und auch für Imagefilme kann man Fantomfilm buchen.

Aber erstmal der Reihe nach. Viele kennen Eva Habermann noch aus der ZDF-Reihe "Immenhof" Anfang der 90´er. In vielen Gastrollen wie SOKO5113, Kommissar Rex, Großstadtrevier uvm. war sie die Jahre über zu erleben. Zum ZDF-Film DIE SCHWARZWALDKLINIK (die neue Generation) habe ich Eva Habermann persönlich kennen gelernt. Aktuell stand Eva Habermann für "Das Traumschiff" wieder vor der Kamera.

Von Ende Juni bis Anfang September 2010 spielte Habermann bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg die Rolle der Kitty LaBelle. Daneben drehte sie in Schleswig-Holstein mit Regisseur Michael Söth den Low-Budget-Film Bauernfrühstück, in dem sie „mal nicht in die Rolle der schönen, perfekten Frau schlüpft, sondern ganz bewusst hässlich geschminkt wird“. Vom 20. bis 31. Oktober 2010 verkörperte sie die Buhlschaft bei den Jedermann-Festspielen im Berliner Dom.

Allerdings muss sie feststellen, dass es im laufe der Zeit für die Besetzung der jungen, schönen Frauen auch ein "Ablaufdatum" gibt. Das war u.a. einer der Gründe für die Filmproduktionsfirma. Hier kann Eva ihre schauspielerisches Talent komplett ausleben. Mal ist sie eine Hexe, mal eine Psychopathin oder sie spielt eine depressive Frau. - Für eine völlig neue YouTube-Serie steht sie auch gerne als Produzentin im Hintergrund.

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
X