fbpx
/ aktuell / Ehrlich Brothers in der Jury von “Das Supertalent”

Ehrlich Brothers in der Jury von “Das Supertalent”

Ehrlich Brothers
Pressefotos: ©TVNOW / Stefan Gregorowius
FS an 28. August 2021 - 16:30 in aktuell, Allgemein, Ehrlich Brothers, Magie, RTL, Supertalent

Ehrlich Brothers fest in der Jury von "Das Supertalent" - mit Magie und großer Showerfahrung

Die Ehrlich Brothers sind jetzt fix in der neuen Jury von "Das Supertalent"! Sie gehören zu den ganz Großen ihres Fachs, ihre Shows sind spektakulär – jetzt suchen die beiden Star-Magier gemeinsam mit Moderatorin, Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin Chantal Janzen und Modedesigner Michael Michalsky das neue Supertalent.

Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television & Co-Geschäftsleiter TVNOW: "Die Ehrlich Brothers sind auf den größten Bühnen der Welt zu Hause. Wir freuen uns sehr, dass sie mit ihrer langjährigen Showerfahrung das Format bereichern und jetzt gemeinsam mit RTL das neue Supertalent suchen."

Andreas und Chris Ehrlich: "Die Neuausrichtung des Supertalents hat uns überzeugt: Tolle Jury, tolles Moderationsteam. Wir sind total gespannt auf viele Talente und sind gerne dabei!"

Schon heute Abend (28.08.2021) sorgen die Ehrlich Brothers mit ihrem Auftritt in der Liveshow "RTL sagt Danke" ab 20.15 Uhr für magische Momente.

In jeder Folge von "Das Supertalent" 2021 sind außerdem Gast-Juror:innen dabei, darunter Riccardo Simonetti und Motsi Mabuse. Lola Weippert und Chris Tall moderieren die neue Staffel. Die Entscheidungen, welche Talente ins Halbfinale weiterkommen, wird am Ende einer jeden Casting-Folge von den Juroren gemeinsam getroffen.

 

Nach positivem Coronatest: So geht's weiter bei "Das Supertalent"

Die Aufzeichnungen von "Das Supertalent" haben gerade begonnen, da ist für einen Juror schon Schluss – Lukas Podolski wurde positiv auf Covid 19 getestet. Poldi: "Mich hat's leider erwischt. Ich habe Corona und muss leider erstmal in die Quarantäne. Ich habe keine Symptome, mir geht’s so wie die letzten Monate und Wochen auch. Was weh tut, ist, dass ich heute nicht da sein kann in meiner Halle und heute beim 'Supertalent', weil ich mich sehr sehr darauf gefreut habe. Ich hatte sehr, sehr viel Spaß und das fällt jetzt erst mal weg. Das ist erst mal bitter, aber das Leben geht weiter." Aufgrund der 14-tägigen Quarantäne wird Lukas Podolski an den Jurycastings von "Das Supertalent" nicht teilnehmen können. (Meldung vom 25.08.2021)

Pressefoto

Kommentare sind deaktiviert
Diesen Artikel bewerten
X