fbpx
/ 701-800 / Andreas Cisek & Fabian Harloff: Weihnachtshelden

Andreas Cisek & Fabian Harloff: Weihnachtshelden

Schlager

Pressefotos: © Max Elmar Wischmeyer
FS an 26. November 2021 - 0:00 in 701-800, Andreas Cisek, Fabian Harloff, Promi, Schauspieler, Schlager, Truck Stop, Video

Biografisches:

Andreas Cisek bekam mit 14 Jahren seine erste Gitarre geschenkt und gründete nur drei Monate später seine Rockband „Pace“. Nach einer Tischlerlehre arbeitete er noch einige Zeit in dem erlernten Beruf. Doch die Musik war und blieb immer seine Nummer 1.
Seine ersten Songs nahm Cisek bei Produzent Nick Munro (u.a. Roger Whittaker, Milva) auf. Er spielte u.a. für Musiker wie James Last und der Band „Santiano“. Daneben schrieb er Songs für viele seiner Musikerkollegen. Seit 2012 ist er der Frontmann und Songschreiber der erfolgreichsten deutschen Countryband Truck Stop.

Fabian Harloff blickt bereits auf über 45 Jahre Karriere zurück. Bereits im zarten Alter von 4 Jahren stand er vor der Kamera. Doch so lang wie seine Laufbahn, ist auch die Liste seiner Erfolge. Angefangen in der „Sesamstraße“, über „TKKG“, die „Rote Meile“, „SK Babies“ oder (seit 2007) in der ZDF Erfolgsserie „Notruf Hafenkante“ – Harloff ist aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Auch seine Stimme ist durch über 100 Serien, Filme und Hörspiele, wie „Baywatch“, „Miami Vice“, „Die drei ???“ oder als „Bob der Baumeister“, jedem bekannt.

Privat lebt der 51 Jährige mit seiner Frau, den zwei Kindern und vielen Tieren auf einem Bauernhof. Musikalisch ist Harloff seit 1989 aktiv. Er spielte Hauptrollen in Musicals (Buddy Holly) und arbeitete als Songwriter für die Prinzen oder Udo Lindenberg. 2019 erschien sein erstes Country-Album. Alles was Fabian macht, tut er mit Herzblut und vollem Engagement.

Andreas Cisek & Fabian Harloff: Als Weihnachtshelden singen sie echte Lieblingsweihnachtslieder

Zwei WEIHNACHTSHELDEN auf Mission: Andreas Cisek und Fabian Harloff machen sich auf, das Weihnachtsfeuer in den Herzen der Menschen zu schüren oder neu zu entfachen - auf dass es nie ausgeht und immer weitergetragen wird. Im Gepäck: 12 brandneue Songs über die schönste Zeit des Jahres; zum Träumen, Erinnern und Schmunzeln.

Hamburg. 2021. Ein schöner Tag im März. Andreas Cisek (Leadsänger der Country-Legende Truck Stop) und Fabian Harloff (Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker) haben sich zu einem Spaziergang am Nachmittag verabredet. Sie wollten endlich über ein gemeinsames Musikprojekt philosophieren, über das sie schon so oft gesprochen hatten.

Die beiden verbindet etwas, das man wohl eine Männerfreundschaft nennt. In den letzten Jahren haben sie sich immer wieder auf den verschiedensten Veranstaltungen und Konzerten getroffen; standen das ein oder andere Mal auch gemeinsam auf der Bühne. Man trifft sich, man mag sich, man freundet sich an. Die Musik hat sie zusammengebracht, doch schnell erkannten die beiden, dass es auch menschlich stimmt. Andreas und Fabian harmonieren.

Als es plötzlich anfing zu schneien, tauschten sie Erinnerungen aus ihrer Kindheit aus, mit Eislaufen, Schneeballschlachten und einer unbeschwerten Weihnachtszeit. Sie stellten bald fest, dass unter ihrer oft vermeintlich harten Musikerschale zwei große Jungs stecken, die sich immer noch den Zauber der Weihnacht bewahrt haben. Jahr für Jahr bescheren sie sich und ihren Lieben schließlich ein liebevolles und großartiges Weihnachts-Wohlfühl-Fest.

Die Erinnerungen wurden klarer, die Geschichten greifbarer, die ersten Ideen formten sich und noch bevor der Märzschnee wieder der Frühlingssonne weichen musste, standen die ersten Songs der neuen WEIHNACHTSHELDEN.

Aus den Skizzen wurde ein ganzes Album: ECHTE LIEBLINGSWEIHNACHTSLIEDER
12 ganz persönliche Songs zum Fest der Feste. Lieder, die zum Träumen anregen, die einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und Erinnerungen aus Kindertagen zurückbringen. Schon beim ersten Anhören macht sich eine wohlige Wärme breit und eine mollige Wohlfühl-Atmosphäre strömt durch das weihnachtlich geschmückte Zuhause.

Für den Weihnachtshelden-Sound sorgte der erfolgreiche Produzent und Fabians langjähriger Freund Detlef Wiedeke (u.a. Albert Hammond, Bonnie Tyler, Howard Carpendale). Er war sofort begeistert von dieser neuen musikalischen Paarung, der frischen Interpretation der Weihnachtshelden und vor allem ihrem mehrstimmigen Gesang.

Schmunzeln & Träumen, das ist die weihnachtliche Welt der beiden Songpoeten. So begleiten die beiden bspw. musikalisch den „Eisberg“, der herausfinden möchte, wie sich Weihnachten wohl anfühlt. Auf seiner Reise kommt er nach Hamburg und verliebt sich in den Weihnachtsmarkt auf der Reeperbahn. Sie suchen gemeinsam den „Lieblingsweihnachtssong“ und entführen uns mit der Pop-Country-Ballade „Weiße Weihnacht auf dem Land“ in eine schneebedeckte Winterlandschaft und von dort direkt vor den kuscheligen Kamin.

Und da Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, ist es nicht verwunderlich, dass auch beim Fest der Liebe die kulinarischen Genüsse und Traditionen nicht zu kurz kommen dürfen. „Ich freu mich auf Ente, auf Grünkohl und Gans – vergiss’ die Geschenke, beschenkt wird der Wanst.“ Spätestens der Refrain der Leib- & Magen-Hymne „Ente & Gans“ lässt die Augen zwinkern, hakt sich freundschaftlich unter und lädt zum gemeinsamen Schunkeln ein.

Apropos „Geschenke“: ein weiteres Highlight des Helden-Debüts ist sicherlich „Ich schenk dir mich“. Der Titel ist Programm. Warum muss man sich zu Weihnachten immer viel schenken? Manchmal ist die Antwort ganz einfach: „Ich schenk dir mich! Die neueste Version! So als Upgrade, die alte kennst du ja schon...“

Wer sich zu Weihnachten gerne auch an frühere Zeiten erinnert, dem bescheren Cisek & Harloff mehr als einen flüchtigen Blick zurück: mit der romantisch-nostalgischen Ballade „Weißt Du noch“ und wieder fröhlich-beschwingt mit dem happy-go-lucky Song „Lametta“ („Früher war mehr Lametta und Lametta war früher mehr“).

Doch auch der Blick nach vorne darf nicht fehlen. Wo Weihnachten ist, ist Neujahr schließlich nicht weit. Aber keine Angst: „Alles wird gut“.

Kurzum: die „Weihnachtshelden“ präsentieren uns ihren Weihnachts-Soundtrack, der Lust auf mehr Weihnachten macht - voller Emotionen, Erinnerungen und Humor.
Die Zeit ist reif für „Echte Lieblingsweihnachtslieder“.

Kommentare sind deaktiviert
X