/ Kategorie / Superstar

Vanessa Neigert – wenn aus Spaß Ernst wird

Vanessa Neigert - Pressefoto2q

Vanessa Neigert: mit ihr kamen bei DSDS die 50er und 60er Jahre zurück

Cover_Hey_DuKann Musik Spaß machen? Die Antwort heißt Ja! Und der Beweis heißt Vanessa Neigert.
Vanessa wurde am 11.07.1992 als Tochter in einer Artistenfamilie in der Nähe von Mailand (Italien) geboren.
Im Alter von gerade einmal 16 Jahren nahm sie bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und sang dort als jüngste der Top10-Kandidaten die Schlagerhits der 1950er- und 1960er-Jahre. Bis heute ist sie auch die Einzige, die in 12 Staffeln solche Songs präsentiert hat. Im April 2009 schied sie als Sechstplatzierte aus der Sendung aus.

Bereits ein halbes Jahr später erschien ihr Debütalbum „Mit 17 hat man noch Träume“, welches Cover-Versionen von deutschen Schlagern beinhaltet. In den Charts erreichte das Album Platz 31. Es folgten Auftritte in den Shows von Florian Silbereisen, dem „Herbstfest der Volksmusik“ und dem „Sommerfest der Volksmusik“. Im Juni 2010 folgte ihr zweites Album „Ich geb‘ ne Party“, das genauso ist wie sie: unkompliziert – charmant – lebensfroh.

Seitdem ist sie 22-jährige viel unterwegs. Sie war bereits mit Stefan Mross und Inka Bause auf Tour, welches auch ihr bisheriger Höhepunkt war. Sie ging mit Michael Hirte auf Weihnachtstour, steht im Sommer regelmäßig beim „ZDF Fernsehgarten“ auf der Bühne und war auch schon zu Besuch in der Carmen Nebel – Show „Willkommen bei Carmen Nebel“.

Im Oktober 2012 erschien ihr drittes Album „Volare“. Auf diesem war dann mit „Ich backe mir einen Mann“ erstmals ein Song enthalten, der extra für Vanessa geschrieben wurde. Ende 2013 ging es weiter mit der Single „Spürst du den Puls“, welche als erste Singleauskopplung aus dem vierten Studioalbum veröffentlicht wurde. Mit dem Hit „Du“, welchen Vanessa zusammen mit ihrem Verlobten Nando geschrieben hat, legte die Sängerin Anfang 2014 noch einen nach. Die Single platzierte sich in allen DJ-Charts.

Vanessa Neigert - Pressefoto4Im Laufe des Sommers war Vanessa auch in verschiedenen TV-Shows ein gern gesehener Gast. Sie hatte Auftritte in Shows wie „Immer wieder sonntags“ oder der MDR-Sendung „Sommer bei uns – die große Eröffnungsshow“. Im Herbst 2014 erscheint ihre dritte Single aus dem Album „Caprimond“. Auf diesem werden sowohl wieder einige Coversongs vertreten sein („Do you love me“, „Über den Wolken“, „It’s my party“, „Perfect“), als auch eigene Songs („Caprimond“, „Hey Du“).

Im Gegensatz zu den bisherigen typischen Schlagersongs grenzt sich „Hey Du“ eher vom herkömmlichen Schlager ab und begeistert mit jazzigen Swing-Elementen und typischen Bläsern und originale Big Band Sounds der Jazzmusik. Durch die Mischung beider Genres entsteht eine beeindruckende neue Single. In dem Song trifft Vanessa, tief in ihren eigenen Gedanken versunken, in einem Park auf einen gutaussehenden jungen Mann, der ihr sofort auffällt. Sie glaubt sie traut ihren Augen nicht und denkt nur noch „wow“. Als sie ihn anschließend in einem Café wiedersieht, setzt sie sich ihm gegenüber und versucht ihn auf die aufmerksam zu machen. Doch er scheint nur Augen für die „Frau hinter der Bar“ zu haben. Daraufhin versinkt sie wieder in ihren Träumen. In diesen sieht sie sich und den fremden Mann schon vor dem Traualtar stehen.

Nick & Simon – holländische Superstars!

Nick & Simon_Pressefoto3

Nick & Simon mit “Ein neuer Tag” – das erste deutschsprachige Album der holländischen Superstars (VÖ: 11.04.)

AlbumcoverNick & Simon gehören zu den absoluten Superstars der niederländischen und belgischen Popszene. Sie füllen ganze Stadien, haben seit dem Start ihrer phänomenalen Karriere im Jahr 2006 Top-Hits in Serie, standen ein knappes Dutzend Mal auf Platz eins der NL Top 100 und von ihren in schöner Regelmäßigkeit mit größtenteils mit mehrfachem Platin veredelten Alben führten fünf in Folge die niederländischen Charts an.

Nick & Simon_Pressefoto2„Ein neuer Tag“ ist für Nick & Simon so etwas wie der Aufbruch in ein neues Abenteuer. Für ihr erstes deutschsprachiges Werk, das im Grunde genommen einen exzellenten Querschnitt ihrer letzten fünf Alben bietet, arbeiteten sie mit einem der erfolgreichsten Songschreiber und Texter Deutschlands zusammen, mit Frank Ramond – zu dessen Auftraggebern von Annett Louisan über Roger Cicero bis zu Udo Lindenberg so ziemlich alles gehört, was im deutschen Popgeschäft Rang und Namen hat. Als erste Single aus dem Album erscheint der Song „Frei“, einer ihrer jüngsten Top-Hits. Für den Videoclip der deutschen Version flogen sie indes nach Berlin, wo sie in dem stillgelegten Kraftwerk Rummelsburg ihre Freiheitshymne bebilderten.

Nick & Simon_PressfotoNick & Simon, die seit Jahren in den Niederlanden der meistgebuchte Live-Act sind, die ihre eigene große Samstagabendshow mit Bravour absolvierten und die in den letzten drei Jahren mit den Dokusoaps „The American Dream“, „The South African Dream“ und „The Caribbean Dream“ mit der Mischung aus Reisemagazin, Musik und Kulturaustausch ein innovatives Fernsehformat an den Start brachten, haben in ihrer Heimat tatsächlich alles erreicht, was man erreichen kann. Im letzten Jahr spielten sie – eine kaum zu übertreffende Ehre – bei den Krönungsfeierlichkeiten vor dem Königspaar.

Mit „Ein neuer Tag“ wagen sie nun weniger den Sprung ins kalte Wasser, als dass sie vielmehr der Herausforderung, sich nun auch in Deutschland zu beweisen, mit einem am Erfolg gewachsenen Selbstvertrauen, einer beeindruckenden Songauswahl und vor allem der Magie ihrer Stimmen voller Zuversicht entgegenblicken. Also, nichts wie her mit den beiden Holländern!

Das Album “Ein neuer Tag” von Nick & Simon erscheint am 11. April 2014.

299 Joey Heindle

299JoeyHeindle

http://joey-heindle.tv
http://www.promigefluester.de

“Ich bin schon so ein verrückter Stiefel, der wo

weiter lesen

Joey Heindle – Dschungelkönig – Superstar

nach Tillack Fritz
299JoeyHeindle

Wann läuten die Hochzeitsglocken für Jaqueline und Joey Heindle?

299JoeyHeindle ICH BIN EIN STAR - HOLT MICH HIER RAUS! - DAS GROSSE FINAL1

Erinnern Sie sich noch an die 16 Tage im Dschungelcamp? Da wurde doch wieder ein neue Dschungelkönig gesucht. Für viele war es klar die schrille “Olivia Jones” würde das Rennen machen, aber alle mussten sich dann schon sehr wundern, dass es wie immer bei RTL, ganz anders kam. Der etwas andere Joey Heindle wurde zum neuen Dschungelkönig von den TV Zuschauern gewählt(wirklich?). Helle Aufregung bei allen anderen Z-Promis, denn sie alle wollten ja diese komische Krone haben. (Ich habe ja an dieser Stelle darüber berichtet).

Wer ist eigentlich dieser Joey Heindle (19)? Er wurde am 14. Mai 1993 in München geboren, und wuchs in Freising auf. Doch leider war seine Jugend nicht so wie er sich diese gerne gewünscht hätte. Sein Vater misshandelte ihn, er bekam mehr Schläge als zu Essen. Aber das gehört ja heute zur Tagesordnung in vielen Familien. Man darf sich dann nicht wundern, wenn die betroffenen auf die schiefe Bahn geraten. (Wir von Promigefluester sind gegen die Gewalt an Kindern und Tieren). So war dann natürlich auch Joeys Leben eine Achterbahn der Gefühle. Aber eins muss man ihn lassen, er hat sich nie unter kriegen lassen.

Ja – und in seinem innersten muss er schon immer den Wunsch gehabt haben, ich möchte es endlich einmal allen zeigen und ein berühmter Star werden. Aber wie? Da kam ihm Dieter Bohlen und seine möchtegern Star-Sendung DSDS 2012 genau recht. Nichts wie hin zum Casting, es wird schon gut gehen. Ja, es klappte aber schief waren seine Töne in der Mottoshow 2012. Wie schon oft in dieser Sendung, hat  der Pop-Titan anscheinend ein Herz für Kids, die es im Leben nicht immer leicht hatten – Beispiele davon gibt es ja genug. Immerhin schaffte Joey es bis auf den fünften Platz, trotz vieler Patzer in seinem Gesang. Die meist weiblichen TV Zuschauer fanden ihn einfach nur lieb. Mit seinem ersten Titel “Die ganze Welt dreht sich um Dich” erreichte er im Oktober 2012 Platz 94 der deutschen Singlecharts. Auch bei BRAVO durfte er einige Zeit Redaktionsluft schnuppern, da war er ja in guten Händen, bei diesen netten Redakteuren(innen).

Der Teufel muss allerdings Joey geritten haben, als er den Knebelvertrag für das Dschungelcamp 2013 unterschrieben hat. Aber klar, der kleine Joey wollte in die große weite Welt hinaus, denn wie sagt er so schön “Jeder Tag ist ein schöner Tag” und wenn die Prüfungen auch noch so ekelhaft waren, er kämpfte sich durch den Dschungel mit Coolen Sprüchen und Olivia Jones kümmerte sich um ihn, wenn er mal wieder das Handtuch werfen wollte. Ja und dann war da auch noch seine erste große Liebe, die er im Oktober 2012 kennen gelernt hatte, die hübsche 18 jährige Jaqueline. Sie stand dann auch am 26. Januar ganz plötzlich neben ihm, als er die Krone und das Zepter überreicht bekam. Und was macht er wieder?  Vergisst doch glatt seiner Jacky einen Heiratsantrag zu machen – peinlich? Nein, auf keinen Fall, einfach typisch Joey. Aber beide sind ja noch sehr jung und ich persönlich finde sie haben ja auch noch viel Zeit, aber man kann ja nie wissen, welche Überraschungen da auf uns noch zu kommen werden.

Seid er Dschungelkönig geworden ist, hat er viele TV Auftritte gehabt so war er auch zu Gast gemeinsam mit seiner Freundin Olivia Jones bei “Wetten dass..? - doch viel erzählen aus seinem Achterbahn-Leben durfte er nicht. Auch seine neue Single “Hol’ mich raus” stellte er nicht vor. Warum eigentlich nicht, denn jeder andere Gast auf dem Sofa machte doch auch Werbung für sein neues Produkt. Aber nein, man schickte ihn gemeinsam mit Olivia Jones in die Kälte, damit sie sich um die Stadtwette kümmerten. Aber erst genehmigten beide sich noch ein kühles Bier im warmen Studio.

Mein Freund und Kollege Steffen Herr traf Joey Heindle im Backstage Bereich und machte mit ihm ein Interview für www.promigefluester.de. Ab 02.03.2013 können sie liebe Promigeflüster Freunde und Fans von Joey das Interview sehen und hören. Aber auch bei uns hat er keine Ausnahme gemacht, er hielt sich an sein Konzept, “Ihr könnt Fragen stellen, ob ich diese alle Beantworte ist meine Sache”. -Kein Problem lieber Joey, aber wie man ja lesen kann möchtest Du auch Hollywood im Sturm erobern. Bitte lerne bis dahin den Umgang mit Medien, sonst könnte es viele Probleme geben. Und noch etwas: in Deutschland hast Du noch nicht so viel erreicht, wie Du glaubst, also bleibe im Lande, denn alle Deine Träume könnten sehr schnell platzen. Frank Stiller und ich wünschen Dir aber für die Zukunft alles Gute und noch etwas: “Halte Dein Glück fest in den Händen” ihr braucht Euch beide! Klar ist auch, nicht jeden Tag scheint die Sonne für Euch, wie man ja bereits weiß, aber das ist eine andere Geschichte.

 In eigener Sache:

am 09.03.2013 gibt es die 300. Folge von Promigefluester. Natürlich verrate ich noch nicht, welcher Star dann zu sehen und hören sein wird, lassen Sie sich ganz einfach überraschen. Keine Sorge, ich bin es nicht.

272 Christoff

272Christoff

Christoff im Interview bei Promigeflüster

 

Christoff zündete ein „Feuerwerk” der guten Laune am 31. Juli 2012 beim großen Schlager Open-Air am Flumserberg in der Schweiz! Schon letztes Jahr hat er bewiesen dass er das Publikum zum brodeln bringen kann. Nach seinem Auftritt haben wir uns mit dem belgischen SUPERSTAR bei einem gemütlichen Gespräch unterhalten. Er stellte uns seine neue CD vor und hat uns verraten, dass am 01.08.2012 wieder zurück nach Belgien muss. Den 60. Geburtstag von seinem Vater muss natürlich ausgiebig gefeiert werden. Im deutschen Fernsehen ist Christoff dann wieder bei „immer wieder sonntags” zu sehen.
Weitere Infos unter: www.christoff-musik.de

Deutschland sucht angeblich den Superstar? Nein, RTL.

nach Tillack Fritz

Liebe Promigefluester Freunde,

  Fotos: © RTL

Haben sie auch schon Ohrensausen von dem schlechten Gesang der DSDS Möchtegern Stars, die 9 Staffel dieser Kasperl Show ist ja nun im vollen gange, jeder der sich da ins Recall auf die Malediven Insel Sun Island einen Platz  ersungen hat, glaubt nun wirklich er oder sie seien die größten überhaupt, doch für mich ist klar, noch nie war diese Show so schlecht wie in diesem Jahr, es mag aber auch daran liegen, dass sich hier junge Menschen zusammen gefunden haben, die überhaupt nicht verstanden haben um was es da eigentlich geht. Nein ich habe so das Gefühl, dass sie geglaubt haben, RTL lässt sie über 8000 Kilometer fliegen, weil sie alle so nett aussehen, oder noch besser “ Girl sucht Boy” und hier ist ja dann fast alles erlaubt.

Da muss man sich dann als TV Zuschauer auch nicht wundern, wenn die DSDS Jury: Natalie Horler (30) Bruce Darnell (54) und der Poptitan Dieter Bohlen(58)  kein gutes Haar mehr an so manchen lassen und ganz ehrlich, ich habe dafür auch großes Verständnis, da müssen sie sich von 36 Kandidatinnen(en) auf der Nase herum tanzen lassen, nur weil diese ganz einfach keinen Bock auf Disziplin haben und sich lieber in die pralle Sonne legen,kein Wunder wenn man davon einen Stich bekommt.

Texte werden auch nicht gelernt, warum auch, die Damen wackeln ganz einfach im knappen Bikini mit ihren Hinterteil und glauben damit sie könnten so an das Ziel der Träume gelangen.Ich verstehe diese jungen Leute nun wirklich nicht mehr, da bewerben sie sich für eine große Show in der Hoffnung, dass sie ein neuer Star am internationalen Pophimmel werden, aber um alles oder nichts geht, geben sie auf und verkriechen sich in eine Ecke.Die verwöhnten Girls sind bereits so zickig, dass einen die Haare zu Berge stehen. Natürlich gibt es auch wenige Ausnahmen, die genau verstanden haben, wenn sie sich keine Mühe geben, dann ist für sie sehr schnell Schluss mit lustig, also sind sie immer pünktlich da, proben in der Gruppe, lernen ihre Texte perfekt auswendig, sie möchten wenigstens das Ziel erreichen, aber bis dahin ist es noch ein langer weg.
Nur die 15 angeblich besten, werden dann am 25 Februar 2012 in der ersten Live Show auftreten.
Alle anderen 21 gehören dann der DSDS Vergangenheit an, sie werden sich auch von ihren Freunden einiges an Spott gefallen lassen müssen, aber so manche(r) hat es auch nicht anders verdient.
Ich bin der Meinung, die ganzen Casting Shows sind einfach nicht mehr tragbar und man sollte sie einfach aus dem Programm nehmen, denn sie sind mittlerweile ein alter Hut.

  Fotos: © RTL

Im übrigen, natürlich wurden diese Recall Sendungen bereits im November 2011 auf den Malediven Insel Sun Island aufgezeichnet, die Gewinner dürfen natürlich mit niemanden laut Vertrag sprechen, die Verlierer haben ja keinen Grund dazu außer, sie wollen sich wichtig machen.
Da war doch noch etwas? Ja richtig der DSDS König Menderes Bagci, dieser Typ ist hat sich bei allen 9 Staffeln es sich nicht nehmen lassen uns mit seinem Gesang besondere Freude zu bereiten,er ist für mich einfach etwas besonders. Schon 2011 kam er ins Recall, in diesem Jahr bekam er dann weil er vier tanzwüdige Girls dabei hatte bekam er von der Jury 3 Ja, ab ins Recall, aber er und seine Gruppe durften die weite Traumreise dann doch wieder nicht antreten. Menderes wird nun weiter in kleinen Diskotheken sein bestes geben, glücklich kann er damit aber nicht werden, ganz im Gegenteil,ich sehe ihm schon im Dschnungelcamp, dann kommt bei den anderen C Promis ganz bestimmt Freude auf. Trotz allem, wer 9 Mal sich vor Dieter Bohlen hinstellt, hat meinen persönlich Respekt verdient.

Sebastian Wurth der größte Teeniestar bei DSDS 2011.

nach Tillack Fritz
Sebastian Wurth

Sebastian Wurth ist der Teeniestar bei DSDS 2011

Nun geht es also darum, wer kommt ins Finale?

Sebastian WurthIch persönlich habe bereits meine zwei Favoriten ausgemacht, denn ich finde sie einfach am nettesten. Sarah Engels, musste bei der ersten Mottoshow gehen, aber zwei Wochen später war sie wieder da und es hat sich für sie gelohnt, denn sie hat es unter die ersten drei geschafft. Ihre Stimme kommt bei allen sehr gut an, aber natürlich muss sie noch hart an sich arbeiten um Erfolg zu haben. Bekannt ist auch, dass sie und Pietro Lombardi mehr verbindet als nur einfach zwei Teilnehmer einer Casting Show. Dieser junge Mann hat zwar keine besondere gute Stimme, aber er hat hart an sich gearbeitet und seine Auftritte sind einfach etwas ganz besonderes. Das sieht auch Dieter Bohlen so, man merkt ihm an, dass er Pietro ganz einfach mag. Aber nicht nur er sondern wie mir scheint auch Marco Schreyl. Auch meine Freunde bei BRAVO haben in diesem Jahr die DSDS Kandidaten ins Herz geschlossen, denn noch nie wurde so viel über diese berichtet wie in diesem Jahr. Aber laut Bild gibt es bereits einen DSDS 2011 sein Name Ardian Bujupi durfte auch schon einmal darum bangen, dass er eine Runde weiter kommen würde, aber er hat, das muss man zugegeben, hart an sich gearbeitet, stimmlich ist er der beste bei den Jungs. Aber man muss die Entscheidung (angeblich) seiner Fans beim Voting abwarten, ob er ins Finale kommen wird.

Ein Ärgernis allerdings ist die traurige Geschichte um den Teenieliebling Sebastian Wurth (16) er durfte nach 22:00 Uhr laut Jugendschutz Gesetz nicht auf der DSDS Bühne stehen und durfte nur noch neben seinen Eltern sitzen. Sehr seltsam ist für mich, dass er vor zwei Wochen ganz plötzlich gehen musste, weil er angeblich zu wenig Anrufe von seinen Fans bekommen hat. Dies aber ist nicht die ganze Wahrheit, wie ich in meiner wöchentlichen Kolumne bei www.deutschlands-superstar.de feststellen konnte, denn seine Anhängerinnen waren über sein Ausscheiden sehr verärgert. Ich stelle mir die berechtigte Frage, warum dürfen sich Möchtegern Stars bei RTL bewerben die noch keine 18 Jahre sind? Denn dann würde es diese Probleme mit den Behörden nicht geben. RTL liebt Skandal Geschichten bei seinen Shows, denn diese sorgen für hohe Einschaltquoten und die Kasse klingelt bei den Werbe- und Votingeinnahmen. Die Menschlichkeit bleibt dabei auf der Strecke. Diese beiden hätte ich fast vergessen aber sie dürfen nur am Rande ihre Meinung sagen: ich meine natürlich Sexy Lady Fernanda Brandao und Patrick Nuo. Für alle die diese Show seit Anfang an verfolgen ist klar, nur was Dieter Bohlen sagt, gilt.

So ist auch die 8. Staffel von DSDS einfach nur eine Show, die eigentlich niemand braucht, denn wie man in den vergangenen Wochen merkte ist einiges hinter den Kulissen nicht so wie es eigentlich sein sollte. Trotzdem, ich hätte gerne im Finale: Sarah und Pietro, denn Liebe kann doch so schön sein.