Roger Cicero – ab September auf TourAmigos – SommerträumeLinda Fäh – Model – Moderatorin – SängerinUWE BUSSE – Applaus für dichDie Jungen Zillertaler – 300%Wildecker Herzbuben im Hawaii-Look
Roger Cicero – ab September auf Tour
Amigos – Sommerträume
Linda Fäh – Model – Moderatorin – Sängerin
UWE BUSSE – Applaus für dich
Die Jungen Zillertaler – 300%
Wildecker Herzbuben im Hawaii-Look

Der einsame Tod der erfolgeichen Interpreten: Roy Black,Rex Gildo usw.

Liebe Promigefluester Freunde

Immer wieder müssen wir in den Tageszeitungen lesen, dass ein sehr beliebter Star oder Künstler von uns gegangen ist, dies aber immer auf sehr unnatürliche Art, ich stelle mir schon seid Jahren die Frage, warum können sie nicht warten, bis es soweit ist. Das gilt natürlich auch insbesondere für Margot Werner die sich vor gut einer Woche aus dem 3. Stock einer Münchner Klinik gestürzt hat, die Gründe, sie hatte davor Angst, dass sie in Zukunft ihr Leben in einem Rollstuhl verbringen müsste, was wäre eigentlich gewesen, wenn sie diesen grausamen Sturz überlebt hätte? Ihre Freunde konnten es nicht fassen, als sie vom Selbstmord dieser großartigen ehemaligen Künstlerin erfahren haben. Meine Frau und ich haben sie oft bei unseren Freunden in ihrem Lokalen getroffen, sie war immer, auch wenn etwas schrill ein liebenswerter Mensch geblieben.

Doch erinnern wir uns auch an Rex Gildo der 25 Millionen Tonträger verkauft hatte, seine Fans liebten ihn und sein Hossa, Hossa das wie ein Fluch über ihn lastete, er stürzte sich ebenfalls im Oktober 1999 aus dem Badezimmer seines Freundes in der Otto Straße in München, seine Beerdigung war ein einziges Trauerspiel, so wie auch bei meinem alten Freund Bernd Clüver, der im vergangenen Sommer verstarb.

Natürlich habe ich auch Roy Black und Drafi Deutscher wie viele andere auch, persönlich sehr gut gekannt, sie alle verstarben auf eine seltsame Art,wobei mein persönlicher Freund Roy Black noch immer die größte Fangemeinde hat, denn wie sonst könnte es sein, dass sie seid über 20 Jahren noch an sein Grab nach Straßberg fahren, Gedeckkonzerte zu seinem Todestag am 09.10.1991 besuchen und neuerdings auch nach Velden am schönen Wörthersee zum Roy Black Festival fahren, denn hier drehte der beliebte Schlagerstar die TV 1990 die beliebte RTL TV Serie ” Ein Schloß am Wörthersee”. Allerdings gibt es bei dieser Veranstaltung doch einiges zu bemängeln, da die Veranstalter vor allem an ihr eigenes Image und die hohen Eintrittsgelder denken, aber solange die Fans das alles bezahlen, wird es diese Veranstaltung mit schwachen Programmpunkten geben, vor allem, wer möchte diese alten Stars aus vergangenen Zeiten noch sehen? Und Otto W.Retzer den wir ja alle aus seinen TV Serien kennen, wurde groß angekündigt, aber aus welchen Gründen auch immer, er kam einfach nicht eine Erklärung vom Veranstalter dafür gab es nicht,nur Tommy Steiner trällerte fröhlich seine alten Gassenhauer und auch Susann Meyer aus Bayern, die ein großer Roy Black Fan ist, durfte mit ihm einen Liedchen schmettern, was hat das bitte mit Roy Black zu tun?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Kategorie: Allgemein