/ CD-Tipp / Schlageronkel “Norman Langen” mit Vollgas durch die Nachtgalerie in München.

Schlageronkel “Norman Langen” mit Vollgas durch die Nachtgalerie in München.

Tillack Fritz an 11. April 2012 - 15:06 in CD-Tipp, DSDS, Fernsehen/TV, Internet, Medien, München, Musik, Musiker, Pop, RTL, Sänger, Schlager, Star, SUPERSTAR, Unterhaltung, Video, VIP

Liebe Norman Langen Fans,

 Norman Langen im Europa Park 2011

Viele wünschen sich ja immer wieder ein Treffen mit einem Star, mir wurde dieser Wunsch von Norman Langen erfüllt, ich besuchte mit ihm und seinen Eltern am Ostersamstag gemeinsam das Restaurant Opatija in München. Dabei war auch Karin Obermaier, sie passte so richtig in diese kleine Runde, denn sie spielt in einer Mädchen Band, die sich Blechbixn nennt. Sie machte mit unserem Norman ein sehr langes Interview, so dass ich eigentlich überhaupt keine Fragen mehr an ihn stellen konnte, aber einer hübschen jungen Dame von Gute Laune TV überlässt man natürlich gerne das Gespräch.

Eigentlich zu alt für eine Disco:

Norman Langen im Europa Park 2011 Norman Langen im Europa Park 2011

Normalerweise besuchen meine Frau und ich schon lange keine Diskotheken mehr, denn aus diesem Alter sind wir längst raus,aber wenn mich natürlich Norman Langen persönlich zu seinem Live Konzert in die Münchner Nachtgalerie einlädt, dann kann man da einfach schon aus Freundschaft zu ihm nicht nein sagen, außerdem wollte ich schon einmal wissen, was der Schlageronkel, wie er sich selber nennt so alles drauf hat, denn sein erstes CD Album Pures Gold hat es ja in sich und sollte auf keiner Party mehr fehlen, denn dann kommt so richtig Stimmung auf. Der Meinung war auch der DJ von der Nachtgalerie und drehte die Regler bei dieser Ostersonntag Schlagerparty bis zum letzten Anschlag auf. Bis zum Auftritt von Norman wurden dann auch alle gängigen Ballermann Hits rauf und runter gespielt. Meine Frau und ich dachten an diese Zeit an meine alte DJ Zeit zurück, denn da war es noch so richtig gemütlich, man konnte sich noch unterhalten, dies war an diesen Abend aber nicht mehr möglich,hier gab es mächtig etwas auf die Ohren, da blieb mir mit meinen 70 Jahren fast die Luft weg. Norman Langen hatte dann auch noch vor seinen großen Auftritt ein Meet and Greet mit 10 Fans, diese bekamen vor lauter Freude überhaupt nichts von der Lautstärke mehr mit,ich kenne solche Treffen ja noch aus meiner langen Zeit bei einer sehr bekannten Jugendzeitschrift und weiß daher aus Erfahrung dass es nichts schöneres für Fans gibt, als seinem Star in die Arme nehmen zu können, da spielt alles drum herum keine Rolle mehr, vor allen Dingen dann, wenn so ein Beisammensein weit über 45 Minuten gedauert hat.

Eigentlich sollte Norman ja bereits um 1:00 Uhr auf der Bühne stehen, aber das ganze verschob sich dann auch noch um ca: 20 Minuten,wir wollten eigentlich schon gehen, doch endlich ging es dann los, 1500 Besucher drängten sich an die Bühne, wie immer bei solchen Veranstaltungen, die hübschesten Damen in den ersten Reihe,denn sie wollen ja am nächsten Tag erzählen können, was sie alles erlebt haben.

Ich muss zugeben, Norman Langen hatte seine Fans und Besucher(innen) (einige Herren schauten ziemlich mürrisch) vom ersten Titel “Pures Gold” fest im Griff.Er liebt seine meist weiblichen Fans und das zeigt er ihnen dann auch. Ich kann mir gut vorstellen dass so manche als er den Titel” Mein Himmelbett” ist einsam gesungen hat, sich am liebsten gleich mit in dieses Bett gelegt hätte.Natürlich gab es auch etwas zum träumen “Mary Jane” da bekam so manche ganz verträumte Augen. Auch diese beiden Damen müssen natürlich erwähnt werden, denn sie bewegten sich auf der Showbühne wie Ballettdamen des MDR, da wäre ich schon gerne an Normans Stelle gewesen.Im VIP Bereich, der mit gemütlichen Sitzecken ausgestattet ist, waren auch 10 Freunde von Norman, die extra für seinen Auftritt nach München angereist waren, mehr kann man sich eigentlich nicht mehr wünschen. Norman Langen zeigte es allen, der deutsche Schlager lebt, man muss ihn nur richtig verkaufen, man nimmt ihn es auch dann ab, wenn er meinen Lieblingstitel von Andrea Berg Die Gefühle haben Schweigepflicht” singt.Der Schlageronkel hat da gibt es für mich keinen Zweifel eine Zukunft. Zur Zeit arbeitet er an seinem 2. CD Album, dann aber keine Cover Songs mehr, auf seiner Website: www.bestof-norman.de hier gibt es dann auch den Link zu Facebook.

Fazit: Wer die Lautstärke mag ist in der Nachtgalerie www.nachtgalerie.de genau richtig. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich beim gesamten Team ganz herzlich für die persönliche VIP Betreuung bedanken, danke, lieber DJ, ich brauche meine Ohren nicht mehr putzen, das hast Du bereits mit deiner Ohrenbetäubenden Musik gemacht. Für alle, die gerne mehr als gesund ist, trinken, die Preise in diesem Club können sich wirklich sehen lassen, so mancher dürfte am Ostermontag die Welt doppelt gesehen haben, aber das ist der Ballermann, Live in München, mit oder ohne Norman Langen, er hat bereits wieder viele andere Termine. Ein Dankeschön auch an Dich liebe Brigitte, Kalle und Norman für den schönen Abend im Restaurant Opatija, nur gut, dass die Fans von Norman dies nicht gewusst haben, sonst hätten sie sich ganz bestimmt auf dem Weg zum Rindermarkt 2 gemacht.


1 Kommentare beitragen

Senden Sie uns eine Mitteilung Hier

1 Kommentare
  • 12. April 2012
    Petra Pan

    Danke lieber Fritz für den kurzweiligen Bericht, den ich mit sehr viel Interesse gelesen habe.
    Ich bin davon überzeugt, daß sich Norman Langen in den Reihen der großen Schlagerstars etablieren wird.
    “DSDS” diente in diesem Fall als gutes Sprungbrett.

    Petra Pan